Termine

Die Dreharbeiten für „Cellule de Crise“, eine Koproduktion zwischen Belgien, Luxemburg und der Schweiz, Regie Jacob Berget, haben angefangen.
Noch eine Woche ist München Mord – Die Unterirdischen in der ZDF Mediathek zu sehen.

Die Zusammenarbeit mit der Tonhalle Zürich und dem Literaturhaus Zürich für die Reihe Literatur&Musik wird im Rahmen der Zürcher Festspiele im Jahr 2020 fortgesetzt.